Der Girls'Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit.

Der Girls'Day wurde ins Leben gerufen um Mädchen die Möglichkeit zu geben Ausbildungsberufe kennen zu lernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Dazu zählt auch die Branche der Bauunternehmen und das Bauunternehmen Himmelsbach öffnete an diesem Tag für Annika Huck seine Türen.

Sie nutzte diesen Tag, als einzigste ihrer Klasse, um bei der Arbeit auf dem Bau dabei zu sein. Sie schaute nicht nur zu, sondern arbeitete den ganzen Tag tatkräftig mit und verfolgte mit großem Interesse die vielen einzelnen Arbeitsschritte die auf einer Baustelle notwendig sind.

Der spannende Tag hat ihr sehr gut gefallen.

 a-huck-beitrag